Arkeburg | Historische Wallanlage

Projekttitel: Arkeburg | Historische Wallanlage
Projektträger: Anna-und-Heinz-von-Döllen-Stiftung | privater Projektträger
 
Ein geschichtlicher Lehrpfad durch die Arkeburg
Am Rande des Goldenstedter Moores befindet sich die historische Wallanlage "Arkeburg". Im Dezember 2016 wurde mit den baulichen Arbeiten für einen geschichtlichen Lehrpfad entlang und durch die Arkeburg begonnen. Es ist geplant, bis Ende Mai 2017 den Lehrpfad fertig zu stellen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Im Verlauf des ca. 1.300m langen und 1,6m breiten Lehrpfades werden künftig an 6 Stationen Informationen über die Ergebnisse der jüngsten Forschungen gegeben. Unter anderem wird eine Teilrekonstruktion der Wall- u. Grabenanlage mit einer Palisadenreihe auf der Wallkrone in Originalhöhe des 8./9. Jahrhunderts über ca. 30m Länge dem Betrachter die ehemalige Wehrhaftigkeit der Anlage anschaulich machen. Bis es zur Umsetzung dieses Vorhabens kam, haben viele Personen daran gearbeitet. Initiiert von Heinz von Döllen wird der Öffentlichkeit im kommenden Jahr ein wichtiger Baustein in der geschichtlichen Entwicklung der hiesigen Region übergeben.
 

Fotos zur Arkeburg

Viedeo zur Arkeburg

zurück